Dienstag, 17. August 2010

Mal etwas anderes als Mode...



Liebe Blogger-Welt da draußen,


ich entschuldige mich bei all' den Lesern, das ich so lang Nichts geschrieben habe, aber ich habe im Moment nur bedingt Zeit, wegen der Uni.
Ich muss drei umfangreiche Semesterarbeiten in 3 Wochen abgeben...
Aber das Alles ändert nichts daran, das ich unglaublich unreine Haut bekommen habe.
Natürlich kann es sein, das es vom Stress kommt, aber ich bin sehr oft mehr gestresst als heute und ich hatte NIE Probleme mit Pickeln.
Ich ernähre mich nebenbei auch gesund und pflege mein Gesicht.
Ich benutzte nicht einmal Make-Up oder Foundation oder Concealer oder ähnliches, nur Antibakterielles Kompaktpuder von Manhatten Clear Face. Aber das auch schon länger.
Hatte nie Probleme damit.
Ich habe ein wenig im Internet rumgeforscht, was das sein könnte und was ich tun kann.
Viele schrieben über Teebaumöl.
Und über Quark-Honigmasken.
Ich war heute bei Rossmann, und habe ein paar Dinge einkekauft.
Ich kann mit diesen Möchtegern-Pickeln einfach nicht mehr leben.
Es ist jetzt nicht super auffällig, aber es ist schon ein ziemlich unterschied zu vorher.
Gekauft habe ich von AOK Pur Beauty das "Wonder Wash"-Waschgel gegen unreine Haut (AOK ist echt gut, ich habe davon auch die Pfirsichhautcreme) undvon TeeProSyn Vitalpflege Gesichtswasser mit TEEBAUMÖL!!!
Bei Edeka durfte dann noch normaler Speisequark mit nach Hause.
Ich habe mein Gesicht nun mit den Produkten ordentlich gereinigt und dann die Quark-Honig-Maske probiert.
Meine Haut fühlte sich an wie ein Baby-Popo und war strahlend (aber wirklich strahlend!) rein!
Nur die Hautrötungen kamen noch mehr zum Vorschein und ich bin fast in Ohnmacht gefallen vor Schreck.
Ich habe anschließend meine normale Tagespflege raufgemacht. Es handelt sich dabei um die BALEA urea Serie. Ich konnte beobachten, wie meine Haut in sekundenschnelle wieder schlechter wurde!!!
Daraufhin habe ich wieder etwas im Internet geforscht. Einige haben über unreine Haut, besonders an der Stirn, wie ich es hab, geklagt. Und das nur, durch die BALEA urea Serie.
Die Creme ist soeben im Müll gelandet!
Nun hoffe ich, das meine Haut wieder besser wird, wenn ich BALEA weglasse.

Kann mir einer da draußen eine gute Tagespflegecreme empfehlen?!
Es wäre echt supertoll, wenn mir Jemand etwas schreiben würde.
Und was habt ihr für Erfahrungen mit BALEA-Produkten fürs Gesicht.
Ich habe gelesen, das die einige Silikone und Pafume enthalten... :S


Drückt mir die Daumen!


XXX

Kommentare:

  1. du musst bei gesichtscremes UNBEDINGT darauf achten das sie keine silikone enthalten, das zeug wird aus rohöl gewonnen und soll weiche haut machen, macht aber ordentlich mitesser und dicke, dicke pickel.
    Bei den Inhaltsstoffen enden silikone immer mit "one" am häufigsten werden dimethicone in die cremes gehauen. (das gleiche gilt übrigens auch bei shampoo und soll sie glänzen lassen, macht aber die haare kaputt und nach ner zeit sehen sie ordentlich fettig aus)
    es ist nur leider schwierig kosmetik ohne silikone zu finden.. meistens sind welche drin, aber demethicone sind schon welche der krassen art.. wenn welche ganz am ende der inhaltsstoff liste steht sind eh meistens nur ganz wenig drin und die machen nicht so viel aus :)

    Also, ich benutze die Vichy Normaderm Feuchtigkeitspflege gegen unreine haut, ist aber sau teuer da es das zeug nur in apotheken gibt.. da zahlt man mal für 50 ml um die 15€ .. dafür ists aber ergiebig und ich hab seitdem KEIN einzigen Pickel mehr :) außer ich stoff mich mit was süßem voll, dann kann schonmal einer auftauchen :)

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. woooow, vielen, vielen dank!!! :D Ich werde sparen und dann mal in die Apotheke gehen! Hoffe, meine Haut sieht dann bald wieder normal aus!

    AntwortenLöschen
  3. Du musst nur sehen, wie deine Haut die creme verträgt, sie ist zwar an empfindlicher Haut getestet, aber halt gegen hartnäckige unreinheiten. Oft geben sie dir in Apotheken kleine Proben um die Creme erstmal zu testen. dann sparst du auch erstmal den haufen Kohle! bevor du sie dann nicht verträgst :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt super!!!! Wäre klasse, wenn ich das vorher testen könnte.

    AntwortenLöschen
  5. süßer blog,
    wollen wir uns gegenseitig verfolgen?:)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte auch Interesse an´s gegenseitiges verfolgen! :) Du auch?
    Die Creme hätte ich auch weg geschmissen. Die konntest Du wohl nicht vertragen. Liebste Grüsse, Nicole :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Süsse, habe Dich dazu geklickt. Nun verfolge Ich Dich. :) Nun bist Du dran. ;)
    Darf ich mal erwähnen, das Du sehr hübsch bist? ;)
    Liebste Grüsse, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin durch Zufall hier gelandet, kann aber Dr. Hauschka empfehlen. Das Öl ist wirklich super und man kommt mit der Flasche für 18 € sehr lange aus.
    Es gibt in Bioläden und Apotheken auch kleine Probiergrößen zum antesten.
    Vielleicht hilft ja dieser Link:
    http://www.dooyoo.de/dr-hauschka/gesichtsoel-30-ml/Testberichte/

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Öhm.....und für dich als Tierschützerin vielleicht auch interessant, Hauschka kommt ohne Tierversuche aus ;-)

    Sehr gute Seite - auch mit Bewertungen und allem Zip und Zap:
    http://www.lanyana.de/oxid.php/sid/dbf7e2892a825c2e69df74d20c02c34c/
    Alle Produkte ohne Tierversuche!!

    Meine Erfahrung: Lieber gleich mal 3€ mehr investieren, als 4 Billigprodukte kaufen und dann in die Tonne zu kloppen - rechnet sich nicht!

    AntwortenLöschen
  10. hi dein blog gefällt mir echt :D
    &Probleme mit pickeln hab ich eigtl. auch net so aber in letzter Zeit ist das bei mir leider auch der Fall. :o

    lg sandra

    AntwortenLöschen
  11. gute creme? eucerin, sind zwar teuer, aber genial.
    ich hab viele pickel, besonders im gesicht, aber auch schon immer. deswegen fällt mir das manchmal garnicht mehr so auf.
    einmal war es ganz schlimm, da hab ich mir aus der apotheke ein gel für akne gekauft. cordes bpo % für ca. 5€ . hilft gut, trocknet aber extrem die haut aus und es bleicht kleidung, deswegen musste ich ein altes tshirt anziehen damit z.B. meine neuen sachen nicht ruiniert wurden. Auch sollte man sie nur am WE benutzen (morgens) da sie auf der haut nach ein paar minuten als weiße streifen erscheinen die sich aber leicht abwaschen lassen.
    Glaub mir ich hab schon viel probiert, selst clerasiel (wie auch immer das geschrieben wird) half nicht-
    sonst könnte ich dir noch bei douglas so ein facial empfehlen. das hilft auch wohl. weiß aber nicht wie teuer.
    wünsch dir viel glück in deiner sache & verzweifel nicht. das geht weg, bei meinem
    bruder hat's auch iwann geklappt.

    http://roseakvarts.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

THANK YOU ❤