Montag, 24. Februar 2014

Where is the champagne?

Da ich absolut nicht dazu komme Outfits zu fotografieren, da mein Freund mit seinem Master sehr beschäftigt ist und immer sehr spät nachhause kommt und ich mich durch mein neues Studium schlage, zeige ich euch heute ein paar Fotos, die im Zuge einer Aufgabe im Fach Fotografie entstanden sind.
Das Thema allgemein war "Fashion Shooting". Jeder sollte sich dazu eine Inszinierung ausdenken.
Wer mich schon ein bisschen besser kennt, weiß wahrscheinlich, dass ich absolut verliebt bin in die goldenen 20er Jahre und aus dieser Ära meine meiste Inspiration ziehe. Die Art sich zu kleiden hebt sich so vollkommen von allem anderen ab und die Schnitte der damaligen Zeit können sich heute auch nur schwer wieder durchsetzten. 
Falls ich es nach meinem Studium tatsächlich irgendwann schaffen sollte, mein eigenes Label zu gründen, wird es dort auch sicherlich sehr nostalgisch zugehen.
Manchmal glaube ich, ich bin in der falschen Zeit geboren :-) 
Zurück zum Thema: Ich habe mich offensichtlich für das Thema "20er Jahre" entschieden. Die Sachen gehören alle mir, falls da Fragen aufkommen sollten. Das Shooting hat total Spaß gemacht! Erstaunlich wie schnell man in so eine Rolle schlüpfen kann, wenn man erstmal das richtige Make Up trägt und in die passenden Sachen schlüpft. Ich habe eine kleine Auswahl getroffen und die schönsten Fotos möchte ich hier mit euch teilen. Ich hoffe, sie gefallen euch und ihr werdet vielleicht inspiriert.
Ich vermisse das bloggen und euch wirklich sehr. Ich hatte ernsthaft überlegt alles hinzuschmeißen und den Blog zu schließen, weil mir das so furchtbar unangenehm ist, dass nichts mehr wirklich kommt. Aber ich hänge so sehr an dem Blog und suche gerade andere Wege, um wieder aktiver zu werden. Falls jemand aus Hamburg kommt und gern Outfits fotografiert, der kann sich gern unter contact@alinatillmann.de bei mir melden. Ansonsten zeige ich sehr regelmäßig Outfits bei Instagram und poste auch einiges Alltägliches.
Ich denke, wir kriegen das schnell wieder auf die Reihe.
Ich hoffe, es geht euch gut!

P.S: Man beachte bitte das furchtbar stilvolle und total passende Festivalbändchen :-D
cardigan, pearls: Primark | dress, fake fur: H&M | shoes, long pearls, bag: vintage | hat, tights: HALLHUBER | gloves: TIGER | headpiece: SIXX

Kommentare:

  1. Super, super schöne Bilder! Zauberhaft! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht wirklich toll aus! Sehr gelungen =) Was studierst du denn?

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

    AntwortenLöschen
  3. Du könntest Zelda Fitzgerald sein <3

    AntwortenLöschen

THANK YOU ❤