Mittwoch, 5. März 2014

HOME SWEET HOME - interior & deko

Heute mal etwas anderes. Ich gewähre euch einen kleinen Einblick in die Wohnung von mir und meinem Freund. Ich hoffe, das interessiert euch und vielleicht springt ja sogar die ein oder andere Inspiration für euch raus. Ich persönlich liebe solche Posts und Videos total.
Natürlich müsst ihr verstehen das ich nicht komplett alle Räume abfotografiere, um noch ein wenig Privatssphäre zu wahren und Küche/Bad/Flur und Arbeitsbereich von meinem Freund hab ich jetzt auch mal außen vor gelassen. 
Wir wohnen in einer Altbauwohnung, die aber in der Nachkriegszeit stark überholt wurde, da Hamburg damals sehr stark bombadiert wurde.
Die Decken sind wunderbar hoch und wir haben echten Parkettboden, worüber ich sehr glücklich bin. In meiner vorherigen Wohnung hatte ich Laminat, das war zwar auch nett, aber Parkett ist einfach wirklich was fürs Auge.
Wir wohnen zwar unter dem Dach, aber wir haben nicht so viel Platzverlust durch die Schrägen.
Das Wohnzimmer ist sehr, sehr groß. Man hätte daraus locker zwei Zimmer machen können. Darum haben wir das Zimmer durch ein Raumtrennerregal (das schwarze Regal) in einen Arbeitsbereich von meinem Freund und mir und dem Wohnbereich getrennt. 
Im Wohnzimmer ist unser Farbthema Schwarz/Weiß/Blau, eventuell kleine Silberakzente. 
Im Schlafzimmer ist das Farbthema Rosa/Rot/Mint, da dies auch das Thema meiner vorherigen Wohnung war und ich deshlab einiges schon hatte.
Allgemein stehe ich sehr auf weiße Möbel. Abgesehen von sehr wenige Ausnahmen sind unsere Möbel weiß. 
Ich liebe den Stilmix von alten Einrichtungsstücken mit Charakter und modernen, cleanen Möbeln. Ich liebe diesen Bruch und der zieht sich auch ganz stark durch unsere Wohnung. Ich habe sehr viele alte Möbel, da meine Oma einst mit Einrichtung zutun hatte und in unserer Familie gibt es einiges an antiquen Stücken. Da meine Mutter und meine Oma beide in kleinere Wohnungen gezogen sind, habe ich einiges "vermacht" bekommen. Es stehen noch ein paar schöne Stücke auf unserem Dachboden und im Keller meiner Oma, denn bei einigen Möbeln wissen wir noch nicht, wie und ob wir sie unterbringen. 
Neben alten Stücken stehe ich bei der Deko sehr auf weißes Porzellan oder Kristallglas. Und ich glaube, man sieht sehr gut anahnd der Fotos meine Vorliebe für die Tiere des Waldes :-)
Ich dekoriere gern mit alten Vasen, kleinen Geschirrstücken oder selbstgemalten Bildern (abgesehen von den Blumenbildern die ihr an der Wand bei meinem Schminktisch seht, die habe ich vom Flohmarkt und nicht selbstgemalt).
Wie gesagt, ich mags gern hell und mit Charakter. Ich lasse meine Persönlichkeit und Vorlieben gern in meine Einrichtung mit Einfließen, da dies unser "home sweet home" ist, unser Rückzugsort und die Oase im Alltag. Man soll sich ja wohlfühlen.
Falls ihr auch Posts zum Thema "Einrichtung" gemacht habt, dann schickt mir gern euren Link, ich bin superinteressiert! :-)


Kommentare:

  1. Wow, sieht sehr schön aus! ♥ Der Stilmix gelingt dir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  2. uui, sieht son bissel vintage aus :) Hat wirklich was! Ich habe in Bonn ne eigene Wohnung, die ich haber wegen meinem Dualstudium immer untervermieten muss :( aber da habe ich mir alles schön in weiß eingerichtet :) Ikea for life :D

    AntwortenLöschen
  3. Toller Einblick, sieht super gemütlich aus <3

    AntwortenLöschen
  4. So viele schöne alte Stücke, ich will auch mal in einer Altbauwohnung wohnen <3

    AntwortenLöschen

THANK YOU ❤